Geisterdorf Gairo Vecchio

[Lost Places Berlin/Brandenburg] [Impressum]
 

 

Geisterdorf Gairo Vecchio auf Sardinien: Seit einem Erdrutsch in den sardischen Bergen in den 50er Jahren verlassene Häuser eines Bergdorfes. Die Bewohner sind damals in einen ungefährdeteren Teil des Dorfes oder gleich in ein neues Ersatzdorf an der Küste gezogen:

Geiserdorf Gairo Vecchio in den sardischen Bergen

Lost Village auf der italienischen Insel Sardinien: Gairo Vecchio

Geisterdorf_Gairo_Vecchio_070_klein

Gairo Vecchio for dem Panorama der sardischen Berge

Geisterdorf_Gairo_Vecchio_200_klein

Wanddetail in Gairo Veechio

 

 

Auch dem Laien fällt auf, dass die Innenraumfarben in den Häusern einer Tradition folgten: Erdgeschoss ist in roter Farbe gehalten, der 1. Stock ist in blau gestrichen.

Geisterdorf_Gairo_Vecchio_120_klein

Geisterdorf_Gairo_Vecchio_130_klein

Geisterdorf_Gairo_Vecchio_140_klein

Geisterdorf_Gairo_Vecchio_020_klein

Geisterdorf_Gairo_Vecchio_030_klein

Ruinendorf Gairo Vecchio in Sardinien

 

Geisterdorf_Gairo_Vecchio_050_klein

Geisterdorf_Gairo_Vecchio_090_klein

Geisterdorf_Gairo_Vecchio_100_klein

Geisterdorf_Gairo_Vecchio_340_klein

Geisterdorf_Gairo_Vecchio_390_klein

Geisterdorf_Gairo_Vecchio_420_klein

Geisterdorf_Gairo_Vecchio_040_klein

Geisterdorf_Gairo_Vecchio_110_klein

Wand mit leeren Fensterlöchern im Geisterdorf Gairo Vecchio

Geisterdorf_Gairo_Vecchio_210_klein

Geisterdorf_Gairo_Vecchio_240_klein

Blick durch die Fensterlöcher auf die sardischen Berge

 

 

 

 

 

[Lost Places Berlin/Brandenburg] [Gairo Vecchio] [Impressum]